Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH
Lebenshilfe SD, Wege für Menschen
Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH

Step by Step

Nachhaltige Integration in den ersten Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung


  • Projektnummer: 1B-18/308
  • Förderprogramm: Equal 2
  • Projektzeitraum: 2005 – 2007

Von 2005 bis 2007 beteiligte sich die Lebenshilfe Graz und Umgebung – Voitsberg mit dem Modul Step by Step im Rahmen des EU-Programms EQUAL 2 an der Entwicklungspartnerschaft next Step. Das Ziel dieser Partnerschaft war es, innovative Formen der nachhaltigen Integration von benachteiligen Menschen in die Arbeitswelt zu entwickeln und zu etablieren – Menschen mit Behinderung, die nur zur Hälfte leistungsfähig sind, soll ein sozialversicherungsrechtliches Anstellungsverhältnis am allgemeinen Arbeitsmarkt ermöglicht werden.

Dass Menschen mit intellektueller Behinderung in der Arbeitswelt als gleichgestellte Personen gelten, zählt zu den Dingen die bis jetzt in der Umsetzung utopisch erschienen. Für die Lebenshilfe Graz und Umgebung – Voitsberg war diese Vision schon immer Leitgedanke der Arbeit. 2006 näherte sich die Vision der Realität und für vier Menschen mit Behinderung begann die wirkliche Integration in die Berufswelt: Die Stadt Graz hat als Projektpartner vier Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung geschaffen.