Mit bindungsorientierter Haltung liebevoll begleiten


Lebensbildung - Graz - Mit bindungsorientierter Haltung liebevoll begleiten -

Ziele:

Die Teilnehmer*nnen

  • bekommen mehr Wissen über die Bindungstheorie (Karlheinz Brisch) und die Notwendigkeit eines „sicheren Hafens“ für
  • (Klein-)Kinder
  • werden sich (wieder) der besonders sensiblen Zeit von Veränderungen bewusst
  • werden in ihrer Feinfühligkeit gefördert
  • erfahren Rituale sowie Methodeninspirationen und erweiterteHandlungsoptionen für eine bindungsorientierte

Inhalte:

  • Mit theoretischen Inhalten und eigenen Fallgeschichten
  • sicheres Bindungsverhalten von Kindern erfassen und Kinder mit Bindungsstörungen erkennen lernen.
  • Austausch von stärkenden Methoden und Ritualen, v.a. für Veränderungszeiten und Reflexion von „gelingenden Haltungen“
  • Sichtbarmachen und Trainieren von feinfühligem Verhalten

Zielgruppe:
Fachkräfte im Behindertenbereich und Schulbereich

4 UE


Datum: Montag, 03.10.2022

Zeit: 09:00 Uhr

Vortragende:

Veranstaltungsort:

Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH
Seminarraum 2. Stock
Conrad-von-Hötzendorfstraße 37a
8010 Graz

Kosten:

€ 35,00

zahlbar mit Rechnung

(inkl. Snacks, inkl. Ust) 

 


Vortragende





Zur Veranstaltung anmelden


Rechnungsadresse


Datenschutzinfo gelesen und akzeptiert *
AGB und Stornobedingungen gelesen und akzeptiert *

Mit * markierte Felder sinde Pflichtfelder