Autismus – der TEACCH®-Ansatz: Vertiefung

Erfolgreiche Interaktionen ermöglichen durch Auf-/Ausbau sozialer Kompetenzen




Beeinträchtigungen in der sozialen Kontaktaufnahme sind eines der Hauptmerkmale der Autismus-Spektrum-Störungen. Schwierigkeiten ergeben sich oft bei der Aufnahme und Gestaltung von Kontakten sowie einer angemessenen Reaktion auf Kontaktangebote anderer. Auch das Erkennen bzw. Anwenden sozialer Regeln und die Reflexion des eigenen Verhaltens stellt eine ständige Herausforderung dar.
Ausgehend von den Prinzipien des TEACCH®-Ansatzes (Ganzheitlichkeit, Kompetenzorientierung, Visualisierung und Strukturierung) steht der Einsatz von visuellen Methoden und Materialien zur Erweiterung sozialer Kompetenzen (Soziale Geschichten, Bildgeschichten, Kommunikationshilfen) im Mittelpunkt dieser Fortbildung.

Inhalte:

  • Besonderheiten in der Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus und die Auswirkungen auf soziale Interaktion und Kommunikation
  • Welche Kompetenzen brauchen Menschen im Erwachsenenalter, um angemessen und erfolgreich Kontakte im Erwachsenenalter gestalten zu können?
  • Erkennen, Verstärken bzw. Ergänzen der bisher erworbenen Kompetenzen
  • Vertiefende Methoden und Materialen zum Aufbau sozialer Handlungskompetenzen (Social Stories (nach Carol Gray), Bildgeschichten, Cartoons, Kontingenzmappen, Bildkarten)
  • Kommunikationshilfen in Theorie und Praxis
  • Unterstützung beim Erkennen und Anwenden erwachsener sozialer Regeln bzw. der Reflexion
  • Praktische Umsetzung der Methodik auf konkrete Fallbeispiele aus der Praxis

16 UE

Hier können Sie sich die Seminarinformation herunterladen:


Datum: Montag, 22.06.2020 bis Dienstag, 23.06.2020

Zeit: 09:00 bis 17:00 Uhr

Vortragende: Radl Susanne

Veranstaltungsort:

Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH
Conrad-von-Hötzendorfstraße 37a, 2. Stock
8010 Graz

Kosten:

255,00 €

zahlbar mit Rechnung

inkl. Verpflegung, zuzüglich 10% Ust. 

 


Vortragende

Susanne Radl
Susanne Radl

Ausbildung zur Diplom-Sozialbetreuerin in der SOB Pinkafeld, dreijährige Weiterbildung zum TEACCH® Ansatz bei Dr. Anne Häußler in Köln, langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Autismus, Beratung von Institutionen und Fachkräften und Teams, international tätig als Referentin und Lehrende,  Einzel- und Gruppenangeboten für Menschen mit Autismus, Beratung und Begleitung für Bezugspersonen (Eltern, Angehörige)
» www.struvis.at





Zur Veranstaltung anmelden


Rechnungsadresse


Datenschutzinfo gelesen und akzeptiert *
AGB und Stornobedingungen gelesen und akzeptiert *

Mit * markierte Felder sinde Pflichtfelder