Move on to Inclusion (MOI)


Mehr Inklusion im Sport: Das Projekt Move on to Inclusion unterstützt und fördert inklusive Sport- und Bewegungsangebote sowie Sportevents.


Move on to Inclucion (MOI) richtet sich an Sportler*innen mit Behinderungen, Sportvereine, Behindertenorganisationen und alle interessierten Personen, sowie ganz neu auch an Sportveranstalter*innen.

MOI ist ein gemeinsames Projekt von Land Steiermark, Stadt Graz, Special Olympics und Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH.

Unser Ziel, die gesamte Sportlandschaft inklusiver zu gestalten, verfolgen wir dabei auf zwei Schienen:



IMG-20180607-WA0018
Move on to Inclusion – Sport

Mehr Inklusion im Vereinssport: Das Projekt Move on to Inclusion (MOI) unterstützt und fördert inklusive Sport- und Bewegungsangebote und richtet sich an SportlerInnen mit Behinderungen, Sportvereine, Behindertenorganisationen und alle interessierten Personen.

Tennisspielerin
Move on to Inclusion – Veranstaltungen

Menschen mit Behinderungen, die als Sportmanagement-Assistent*innen ausgebildet wurden, unterstützen bei der Organisation und Begleitung von inklusiven Sportveranstaltungen. 



Kontakt

Move on to Inclusion - MOI
Conrad-von-Hötzendorf-Straße 37a, 8010 Graz


Kooperationspartner und Förderer