Zivildienst bei der Lebenshilfe

Neun Monate mit Sinn


Du bist auf der Suche nach einer Zivildienststelle mit Sinn? Du möchtest dich und deine Talente in die Arbeit einbringen und dabei etwas fürs Leben lernen? Als Zivildiener bei der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH bist du ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit für benachteiligte Menschen mit und ohne Behinderung. Wir freuen uns auf dich!


Dein Einsatz für Menschen mit und ohne Behinderungen

Die Lebenshilfen Soziale Dienste betreiben Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen in den Bereichen » Wohnen, » Arbeiten, » Freizeit und » Tagesbegleitung, sowie » Beratungsangebote für Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderungen. Die Unterstützungsleistungen in unseren sozialen Dienstleistungen erbringen wir auf Augenhöhe, unter Einbeziehung aller Potenziale und in höchster Qualität. Mehr als 1.200 Mitarbeiter*innen arbeiten mit rund 3.000 Menschen und ihren vielfältigen Netzwerken in allen Lebensphasen und Lebensbereichen.

Deine Einsatzmöglichkeiten als Zivildiener reichen bei uns von der Mithilfe bei der Betreuung und Begleitung von Menschen mit Behinderungen, über Transportdienste bis zu Verwaltungsarbeiten im Büro. Als Zivildiener bist du ein wichtiger Bestandteil deines Teams und deine Kolleg*innen integrieren dich in die Abläufe eurer jeweiligen Einrichtung.

Deine Einsatzstelle in Graz, Graz-Umgebung, Deutschlandsberg oder Voitsberg

Zivildiener nehmen wir in unseren Einrichtungen in Voitsberg, Köflach, Lieboch, Söding, Mooskirchen, Graz und Deutschlandsberg auf.

Dein Weg zum Zivildienst bei der Lebenshilfe

Was du tun kannst:

Schau dir die »  » Lebenshilfe Soziale Dienste Website an. Welche Bereiche findest du spannend? Welche Einrichtungen sind für dich leicht zu erreichen? Wo hast du schon Gutes gehört? Auf unserer Homepage findest du die Kontaktdaten unserer Leiter*innen. Ruf sie an, und frag nach einem ersten Kennenlernen! Dann kannst du dir schnell ein erstes Bild machen und deine Fragen stellen.

Was du tun musst:

»  » ZISA (Zivildienstserviceagentur): Info zum Ablauf

Die »  » Lebenshilfe Steiermark als Dachverband kümmert sich um die Vergabe aller Zivildienstplätze, auch wenn du direkt zu unserer Lebenshilfe willst. Deine Ansprechperson für Zivildienstplätze in der Steiermark ist Frau Renate Wallner: E-Mail zivildienst@lebenshilfe-stmk.at; Tel.: » +43 650 81 25 75-1

Es empfiehlt sich frühzeitig - ca. ein Jahr vor dem gewünschten Zuweisungstermin - mit der Lebenshilfe Kontakt aufzunehmen. Mit deiner Zivildienstnummer können Einrichtungen dich als „Wunschkandidat“ nennen, und die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass du dann in deine Wunscheinrichtung zugewiesen wirst. Win-win!

Du hast noch Fragen?

Doris Kiefer-Leitner: » +43 676 84 71 55-626
Christina Hubich: » +43 676 84 71 55-644
Georg Mohapp: » +43 316 715506-652

Ehemalige Zivildiener berichten

Vom Einsatz in einem Wohnhaus für Menschen mit Behinderungen bis hin zur Unterstützung im Büro – die Einsatzmöglichkeiten für Zivildiener bei der Lebenshilfe sind vielfältig und abwechslungsreich. Hier berichten drei „Ehemalige“ von ihren Erfahrungen.



Zivi Jakob-shutterstock_1286258902
Jakob

war Zivildiener in einem Lebenshilfe-Wohnhaus, heute Student für Informationsdesign

Zivi Robert-shutterstock_546171328
Robert

war Zivildiener in einer Lebenshilfe-Tagesförderstätte, heute Mitarbeiter Rechnungswesen/Buchhaltung der Lebenshilfe

Zivi Alexander-shutterstock_1170833764
Alexander

war Zivildiener in der Lebenshilfe-Zentrale, heute Psychologiestudent