Workshops in Schulen: "Was heißt hier schon behindert?"


Unter dem Titel „Was heißt hier schon behindert?“ bieten wir Workshops für Schulklassen an.


Unter dem Titel „Was heißt hier schon behindert?“ bieten wir Workshops für Schulklassen an. Die Kinder lernen die Lebenswelten von Menschen mit Behinderung kennen und verstehen. Wie erlebt ein Rollstuhlfahrer seine Umgebung? Welche Barrieren gibt es im Alltag? Wie kann ich mich ohne Worte mitteilen?
Vorurteile gegenüber Personen mit Behinderung sollen durch Selbsterfahrung und Auseinandersetzung minimiert werden. Bei gemeinsamen Aktivitäten mit Menschen mit Behinderungen können die SchülerInnen praktische Erfahrungen machen und darüber reflektieren.

Themen:

  • Behinderung und Vielfalt: Ich und meine eigene Vielfalt, welche Merkmale machen uns aus? Zugehörigkeit und Ausgrenzung
  • Barrieren im Kopf und im Raum: Erleben und Erfassen von Barrieren in der unmittelbaren Umgebung, Barrierefreiheit, Vorurteile und Stereotypen gegenüber Menschen mit Behinderung
  • Kommunikationsformen und -mittel: Wie kommunizieren Menschen, die nicht gut sprechen können?
  • Personen ohne Lautsprache? Wertschätzender Umgang miteinander: Was bedeutet Kommunikation auf Augenhöhe?
  • Leben, Wohnen und Arbeiten wie andere auch: Lebenswelten von Menschen mit Behinderung
  • Rechte von Menschen mit Behinderung: UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderung

Teilnehmen können Schulklassen in der Unterstufe von Gymnasien oder in Mittelschulen, Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren.

Die Workshops finden im Rahmen von Projekttagen oder -stunden statt, wobei einzelne thematische Schwerpunkte über ein ganzes Jahr reichen können. Der Ablauf wird mit der Schule geplant und abgestimmt.

Kosten:
Es wird ein Kostenbeitrag je nach Material und Aufwand berechnet.

 




Kontakt

Fachstelle für Kinder und Jugendliche Graz und Umgebung
Conrad-von-Hötzendorf-Str. 37a, 8010 Graz
Telefon: 0316/71 55 06-801
Portraitfoto von Astrid Kummer
Astrid Kummer
Leiterin

Mobil: 0676 84 71 55 826

Fachstelle für Kinder und Jugendliche Voitsberg
Conrad-von-Hötzendorf-Straße 25b, 8570 Voitsberg
Telefon: 03142/28 540
Sabine Hackl
Sabine Hackl
Leiterin

Mobil: 0676 84 71 55 816

Fachstelle für Kinder und Jugendliche Deutschlandsberg
Bahnhofstraße 6, 8530 Deutschlandsberg
Telefon: 03462/39 950
Nicole Pfandner
Nicole Pfandner
Leiterin

Mobil: 0676 84 71 55 855