Frühförderung und Familienbegleitung


Frühförderung und Familienbegleitung ist ein Angebot für Kinder von 0 bis 6 Jahren mit Entwicklungsverzögerung, Behinderungen, Verhaltensauffälligkeiten oder Entwicklungsrisiken von Geburt an bis zum Schuleintritt.


Sie haben Fragen zu Erziehung und Entwicklung? Sie wollen Ihr Kind frühzeitig fördern? Zögern Sie nicht! Je früher Ihr Kind gefördert wird, desto besser wird es sich entwickeln.

Für einen guten Start ins Leben benötigen manche Kinder und ihre Familien eine professionelle Begleitung. Frühförderung und Familienbegleitung ist ein Angebot für Kinder mit Entwicklungsverzögerung, Behinderung, Verhaltensauffälligkeiten oder Entwicklungsrisiken von Geburt an bis zum Schuleintritt. Sie unterstützt Eltern bei der Erziehung und individuellen, persönlichen Förderung ihres Kindes. Die Frühförderung findet ein- bis zweimal pro Woche zu Hause oder in unserem Förderraum statt und dauert pro Einheit 90 Minuten.

Unsere FrühförderInnen geben Ihnen wichtige Tipps, wie Sie die Entwicklung Ihres Kindes auch selbst fördern können.

Die Frühförderung wird aus Mitteln der Kinder- und Jugendhilfe oder der Behindertenhilfe finanziert. Die Behörde übernimmt die gesamten Kosten, es wird Ihnen kein Selbstbehalt verrechnet. Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragstellung.

Die Frühförderung wird in Graz und Umgebung, Voitsberg und Deutschlandsberg angeboten.
Bürozeiten: Mo – Fr, 8:00 – 12:00 Uhr

 




Kontakt

Fachstelle für Kinder und Jugendliche Graz und Umgebung
Conrad-von-Hötzendorf-Str. 37a, 8010 Graz
Telefon: 0316/71 55 06-801
Portraitfoto von Astrid Kummer
Astrid Kummer
Leiterin

Mobil: 0676 84 71 55 826

Fachstelle für Kinder und Jugendliche Voitsberg
Conrad-von-Hötzendorf-Straße 25b, 8570 Voitsberg
Telefon: 03142/28 540
Sabine Hackl
Sabine Hackl
Leiterin

Mobil: 0676 84 71 55 816

Fachstelle für Kinder und Jugendliche Deutschlandsberg
Bahnhofstraße 6, 8530 Deutschlandsberg
Telefon: 03462/39 950
Nicole Pfandner
Nicole Pfandner
Leiterin

Mobil: 0676 84 71 55 855