EU-Projekte


Die Lebenshilfe beteiligt sich regelmäßig  in unterschiedlichen nationalen und internationalen Netzwerken an der Entwicklung innovativer Produkte. Der Schwerpunkt liegt auf Projekten, die von der Europäischen Union finanziert werden.


Laufende Projekte

» myPart – Partizipative Ansätze in der politischen Bildung mit und für Menschen mit intellektueller Behinderung

» ZuTaGe - Zukunftsfähige Tagesgestaltung für Menschen mit hohem und höchstem Unterstützungsbedarf


Abgeschlossene Projekte

» Neuroandragogy against Exclucion

» COESI - Change Organisations to enable Social Inclusion

» I work!

» Inklusive Wohnvision – InWoVi

» Mehr Lebensqualität durch personenzentrierte Technologie

» MINCE - Model for Inclusive Community Education

» Personenzentriertes Arbeiten in Europa

» My Way - Bessere Berufsaussichten für Jugendliche

» T-GUIDES – Fremdenführer für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung

» DIMENSAAI – Diversity and Mentoring Approaches to Support Active Ageing and Integration

» Eltern mit intellektueller Behinderung – EUROPEAN FAMILY SET

» PASS IT ON – Berufs- und Erwachsenenbildungsangebote

» IBB2 – Integrative Behindertenbetreuung

» All Inclusive – Migration und Behinderung

» BASKI – Training für mehr Selbstbestimmung

» Elternbildung – für mehr Lebensqualität

» I AM 2003 – Integrative Erwachsenenbildung

» IBB – Integrative Berufsausbildung

» Step by Step – Integration in den Arbeitsmarkt





Kontakt

Forschung & Entwicklung
Conrad-von-Hötzendorf-Str. 37a, 8010 Graz