Leben in den Wohnungen der Lebenshilfe


In den Lebenshilfe-Wohnungen leben Menschen mit Behinderungen in Wohngemeinschaften zusammen und erhalten genau die Unterstützung, die sie brauchen. Das Trainingswohnen bereitet junge Menschen mit Behinderungen auf ein Leben in der eigenen Wohnung vor.




Ein Mann kauft an einem Marktstand eine Sonnenblume.
Teilzeitbetreutes Wohnen

In unseren teilzeitbetreuten Wohnungen leben Menschen mit Behinderungen sehr selbstständig. Wir unterstützen sie genau dann, wenn sie uns brauchen. Zum Beispiel wenn's um die Gesundheit geht oder ums Geld oder wenn sie Alltagssorgen besprechen möchten.

Vier Menschen stehen auf einem Balkon.
Trainingswohnen

Das Trainingswohnen bereitet Menschen mit Behinderungen auf das Leben in einer eigenen Wohnung vor. Sie lernen Kochen, Einkaufen, Wäschewaschen und den Haushalt zu führen.

Eine Mann hockt neben einer älteren Frau, die im Rollstuhl sitzt.
Vollzeitbetreutes Wohnen

In unseren vollzeitbetreuten Wohnungen unterstützen wir Menschen mit Behinderungen 365 Tage im Jahr, sieben Tage die Woche. Auch in der Nacht sind wir für sie da.



Kontakt

Wohnen – Anfragen und Beratung
 
Sarah Kranzelbinder
Sarah Kranzelbinder

Mobil: 0676 84 71 55 513