Trainingswohnen


Das Trainingswohnen bereitet Menschen mit Behinderungen auf das Leben in einer eigenen Wohnung vor. Sie lernen den Haushalt zu führen, Kochen, Einkaufen, ...


Trainingswohnen ist für Personen nach Beendigung der Schulpflicht geeignet, die einer geregelten Arbeit oder Ausbildung nachgehen. Das Wohntraining kann maximal drei Jahre dauern – dann sind sie bereit für ein Leben in der eigenen Wohnung, untersützt durch die » Mobile Wohnassistenz.

 


Zwei Männer stehen in Zimmer vor einem Computer.
Wohnen im Bezirk Lend, Graz
Ein Man und eine Frau stehen im Garten der Siedlung Messequartier.
Wohnen im Messequartier, Graz
Zwei Frauen spielen Karten.
Wohnen in Lieboch
Mehrere Menschen stehen vor einem Busch und halten Filzblumen in den Händen.
Wohnen in Söding
Zwei Frauen stehen bei einem Aquarium in einem Wohnzimmer.
Wohnen in Köflach
Eine Frau und ein Mann im Rollstuhl vor einem Gebäude.
Wohnen in Deutschlandsberg


Kontakt

Wohnen – Anfragen und Beratung
 
Sarah Kranzelbinder
Sarah Kranzelbinder

Mobil: 0676 84 71 55 513